Es gibt hier praktisch keine debitistischen Beiträge und Diskussionen mehr

BerndBorchert, Freitag, 02.04.2021, 15:31 (vor 19 Tagen) @ D-Marker1104 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Freitag, 02.04.2021, 15:40

Leider auch keine finanz-debitistischen "Geld als Schuld".

Dabei wäre es jetzt, wo FED und EZB schon mehr als 50% ihrer jeweilgen Staatsanleihen mit Offenmarkt-Käufen* aufgekauft haben, besonders aktuell. Was hätte @dottore zu den Aufkäufen gesagt?

Bernd Borchert

* zusätzlich zu den gehaltenen Anleihen aus den klassischen Repo-Geschäften


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.