Niemand, der Geist hat, interessiert sich fuer Tagespoltik.

Oblomow, Leipzig, Montag, 29.03.2021, 20:23 (vor 24 Tagen) @ Mephistopheles836 Views
bearbeitet von Oblomow, Montag, 29.03.2021, 20:30

Und Jesus ging Politik gaenzlich am Arsch vorbei. Und, wenn sie sich mit Politik beschaeftigen, kommt bei Philosophen nur Mist raus. Sokrates ist nicht wg. Politik angeklagt worden, sondern von Sophisten, die die Faxen dicke hatten von seinem Spott und er ihre Geschaeftsidee geklaut hatte und fuer nix Kohle noch besser konnte. Der Beginn der Philosophie war jedenfalls nullowitsch Politik, sondern die Suche nach der Natur der Dinge. Dein philosophisches Klippschulwissen kannst Du Vogel selbst behalten. Klar, Friedrich wird Voltaire gefragt haben, was er tun soll so wie Hitler den Spinner Heidegger. Mephistophelische Maerchenstunde.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.