Was ich mich immer frage beim Thema "autonomes Fahren"...

Naclador, Göttingen, Dienstag, 12.01.2021, 10:56 (vor 11 Tagen) @ Zweistein187 Views

... "Wer will denn das?!"

Ich meine, erstens kaufen die Leute teure Autos, weil ihnen das Fahren Spaß macht. Wieso sollte man sich das von einer Maschine wegnehmen lassen.

Und zweitens sind Rechner nicht mal schlau genug, die Rechtschreibkorrektur in diesem Posting vernünftig hin zu bekommen, wieso sollte ich mich von so jemandem fahren lassen? Ich krieg ja schon Schweißausbrüche, wenn ich eine Mitfahrgelegenheit bei einem mir persönlich nicht bekannten Menschen annehme, weil ich nicht weiß, ob dessen Fahrkünsten zu trauen ist. Aber bei Menschen kann ich wenigstens einschätzen, welche Art von Fehlern denen unterlaufen könnte, und mich darauf einstellen. Maschinen machen Fehler, die man als Mensch überhaupt nicht vorher sehen kann.

Also mich kriegen keine zehn Pferde in so ein "autonomes" Fahrzeug.

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.