Die grundsätzlichen Fragen kann man sich selbst schnell beantworten ...

NST ⌂, Südthailand, Dienstag, 12.01.2021, 02:38 (vor 11 Tagen) @ Kiwi1360 Views

Ihre Fragen zum BTC stelle ich mir selbst auch! Da ich den Zug verpasst habe, schaue ich nun eher auf ETH und ADA. Ich wuerde gerne mehr ueber Krypto erfahren und ich denke, ich bin da nicht der Einzige hier.

Von manchen Experten bekommt man dann Antworten im Stil von: "Arbeite Dich halt in das Thema ein, wenn Du keine Ahnung hast."

.... digitales Geld und Kryptos gibt es nicht ohne digitale Arbeitsmittel, wie Notebook, Smartphone etc. Damit zu spekulieren, warum auch nicht - jeder kann noch seine Zeit frei wählen und investieren.

Als Geld oder Investition - für mich persönlich ein No-Go. Warum?

Das Klumpenrisiko auf die Hardwarelieferanten für Digitales, die ganze Netzinfrastruktur und auf Gedeih und Verderb ausgeliefert zu sein, nicht bei mir und nicht in diesem Leben - so einfach ist das für mich. :-P Sich freiwillig abhängig machen von Dingen, die kein User kontrollieren kann ist ein Konzept, das vollkommen meinen Erfahrungen widerspricht - denn alles ist vergänglich und vieles davon hat nur eine sehr, sehr kurze Lebensdauer.

Als Bsp. die FANG Unternehmen - dorthin laufen die ganzen Wurzeln des - Great Reset- alles was gewinnen will, ist dort investiert. Auf der anderen Seite mehren sich die Zeichen, dass in Buntschland und der EU - die Netzstabilität durch die neue Energiepolitik langsam an seine Grenzen kommt. Hier werden Bücher empfohlen, über solche Szenarien wie - Blackout - im selben Atemzug erzählen oft die gleichen Schreiber, wie sie wieder an der Börse dicke Kohlen einschieben.

Was jetzt genau --- so wie ich das sehe klassisches Gier frisst Hirn Szenario - ich bin da ganz Leguan mässig unterwegs .... wer in meinem Alter noch nicht Millionär ist, wird das auch nicht mehr. Sollte er es trotzdem noch schaffen, freuen sich nur die Erben oder der Staat. Was für eine sinnlose Vergeudung von Restleben - muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

Ihr müsst diese Dinge auf ein einfach verständliches Niveau herunterbrechen, erst dann kann man die richtige Wahl treffen. Diese eigene Denkleistung scheint den Sozialstaatsbewohner komplett verloren gegangen zu sein - dort denken die Experten und entscheiden die Politiker .... in meinem Leben läuft das anders.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.