Der Trailer ist nicht besser als die Fotos

Rain, Dienstag, 15.09.2020, 15:16 (vor 7 Tagen) @ YooBee1224 Views

Lieber YooBee,

in dem Trailer sehen wir Vögel, die im Müll gebrütet haben, was nicht schön ist.

Die Bilder mit dem Plastik in den Vögeln werden nicht glaubhafter, wenn sie gefilmt sind.

Diese Filme sind Werbefilme, die Umweltschützern ein Einkommen generieren sollen.

Plastik im Meer ist ein Problem, auch für Meeresschildkröten und Fische und Wale.

Aber die Mehrzahl des Plastiks ist Müll aus Schiffen, Geisternetze.

Und verloren gegangene Ladung.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/plastikmuell-im-ozean-die-27-jahre-lange-reis...

Wenn der Wille dafür bestünde, wäre der Ozean sauberer.

Und es würden keine Windräder gebaut.

Den Europäern ein schlechtes Gewissen zu implementieren, für Dinge, die sie nicht zu verantworten haben, halte ich für verwerflich.


Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.