bereits 41 Millionen Tote dieses Jahr. Und dabei ist das Jahr noch nicht beendet

Mephistopheles, Datschiburg, Freitag, 11.09.2020, 21:48 (vor 8 Tagen) @ CalBaer1803 Views

Bei deinem Link konnte ich leider meine Vollljährigkeit nicht beweisen. Dass ich bereits vor 2002 einen Internetzugang hatte, genügt wohl nicht mehr als Beweis.

Da es Handys weltweit gibt, müssen sämtliche Todesfälle weltweit natürlich durch die Handystrahlung verursacht sein.
https://www.worldometers.info/de/


Aber zu der toten Schülerin: Mich würde bei den Fakenews-Medien eher interessieren, wie es in dem Bus zuging, kurz bevor das Mädchen verstarb, als die CO2-Konzentration unter der Maske.

Wieso wurden eigentlich nicht sämtliche Schüler unmittelbar nach dem Vorfall festgenommen, voneinander getrennt und ermittlungstechnisch befragt?

Aber dazu steht in den Fakenews natürlich nichts.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.