Sauerstoffsättigung

Hans Dampf, Freitag, 11.09.2020, 18:58 (vor 11 Tagen) @ Analyst1512 Views

Hallo Analyst,

die Sauerstoffsättigung gemessen über den Finger mit einem Oxymeter ist nur bedingt
aussagekräftig. In jeder Lungenfachklinik wird dies nur zur zusätzlichen Kontrolle verwendet,
das heißt, man bekommt einen Alarm sobald die Sauerstoffsättigung in einen kririschen Bereich kommt (90 und darunter).
Als absoluten Parameter wird eine sogenannte Blutgasanalyse erstellt. Dies oft mehrmals täglich.
Man kann hier den Gasaustausch im Blut messen, sepziell CO2. Sackt dieser Wert ab, übersäuert das Blut, die daraus resultierende Folge ist eine quasi Selbstbetäubung die sehr schnell zum Tod führen kann.

Gruß,
H.Dampf


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.