Steroide

cassi, Mitten in der EUdSSR, Freitag, 31.07.2020, 08:53 (vor 14 Tagen) @ FOX-NEWS336 Views

Dr. Bartlett sagt, dass er seinen COVID-19-Patienten ein inhalatives Steroid verabreicht, eine Standard-Asthmabehandlung

2. Immunsuppressiva in eine beginnende virale Infektion zu geben ist eigentlich contraindiziert.
State of the Art ist das MATH+ Protokoll. Auch die letzten Studien zu HCQ+ für die Frühphase sehen jetzt besser aus.

Das Steroid M ethylprednisolone ist eine Schlüsselkomponente, die Zahl der zunehmenden Studien zeigen seine tiefgreifende Wirksamkeit bei COVID-19, das bei intravenöser Verabreichung mit hohen Dosen des Antioxidans A Scorbinsäure wirksamer wird, da die beiden Arzneimittel mehrere synergistische physiologische Wirkungen haben. T hiamin wird verabreicht, um die zelluläre Sauerstoffnutzung und den Energieverbrauch zu optimieren und das Herz, das Gehirn und das Immunsystem zu schützen. Das Antikoagulans H eparin ist wichtig, um Blutgerinnsel zu verhindern und aufzulösen, die bei Patienten ohne Blutverdünner sehr häufig auftreten. Das +Das Zeichen weist auf mehrere wichtige Co-Interventionen hin, die eine starke physiologische Begründung und ein ausgezeichnetes Sicherheitsprofil aufweisen.

--
Gruß ©
"Dummheit ist ein menschliches Privileg" (Sigismund von Radecki)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.