Ulrike von Aufschnaiter - Kranke Kinder ... Lebensmittel

tradi, Dienstag, 28.07.2020, 13:19 (vor 17 Tagen)3282 Views
bearbeitet von tradi, Dienstag, 28.07.2020, 13:55

Ein hervorragender Vortrag/Präsentation über unsere Nahrung.
Für die Kürze der Zeit (1:20 h) leuchtet Ulrike von Aufschnaiter das Thema und sein Umfeld sehr gut aus.
Die Zusammenhänge und Akteure sind bestens erkennbar. Insoweit kann man diesen Vortrag auch weniger Informierten empfehlen.

Ulrike von Aufschnaiter ist eine mutige Frau und eine sehr gute Sprecherin.
Mutig, weil sie viel zu verlieren hat und sich dennoch deutlich zu Fehlentwicklungen äußert.

Ulrike von Aufschnaiter

[image]

Geb. 1975, ist Gründerin und Geschäftsführerin einer Unternehmensberatung und Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie (DGUHT). Sie arbeitet als Coach und Organisationsentwicklerin mit Personen im oberen Management von DAX und FTSE Konzernen zusammen. Darüber hinaus blickt sie auf eine 10-jährige und internationale Karriere im Investment Banking zurück. Ihr Insiderwissen aus den Bereichen der Finanz- und Konzernwelt ermöglichten ihr eine differenzierte Ausarbeitung der Einflüsse genau dieser Akteure auf unsere globale Lebensmittelversorgung und Gesundheit.

Ausschlaggebend für ihre umfängliche Recherche zu ihrem Buch war die Erkrankung des eigenen Kindes an der Zahnschmelzstörung Kreidezähne/MIH. MIH ist eine von vielen gesundheitlichen Störungen, von denen inzwischen schon große Teile der Kinder in Deutschland, wie auch weltweit, betroffen sind.

--
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit
(Thomas Jefferson)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.