Silber macht gerade "den Elon". (mT)

DT, Montag, 27.07.2020, 08:47 (vor 16 Tagen)3597 Views
bearbeitet von DT, Montag, 27.07.2020, 08:56

Deja vu. Wie anno 2011 (bis 50 USD die Unze) oder 1980 (selig seien die Hunt Brüder).
Mal schauen, wie weit uns das führt.
Jedenfalls sind wir jetzt bei 663 EUR das Kilo, was 10% mehr ist als der break even bei den alten 10 EUR Gedenkmünzen mit 16.65g Reinsilbergehalt.

[image]
Silber in USD/oz

Und Gold ist auch schon bei >53000 EUR das Kilo.

Mal schauen, ob auch Platin das Gap zum Gold schließt. Es ist auch +3% und jetzt bei 25800 EUR das Kilo. Meiner Meinung nach sollte es eher in der Nähe vom Gold stehen.

DT


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.