Insofern sich Zahlen auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher. Insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit.

bolte, Donnerstag, 23.07.2020, 16:44 (vor 58 Tagen) @ Steppke1292 Views
bearbeitet von bolte, Donnerstag, 23.07.2020, 16:47

Im Original und selbst dann können wir nicht sicher sein, das Einstein diesen Satz wirklich gesagt hat:
Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit.
****
Hallo,
Zahlen zur Sterbefallstatistik von Italien, zu den Statistiken in den verschiedenen Ländern in denen Corona als "Sesam öffne dich" oder "Sesam schließe dich wieder" dient.

Solche Zahlen, mal nur Italien genommen, die müssen von verschiedenen Krankenhäusern, niedergelassenen Ärzten, Bestattungsinstitute e.t.c. an eine dafür bestimmte Stelle gemeldet werden.
Gibt es eine solche Stelle?
Weiß jeder der dabei mithelfen soll von dieser Stelle und meldet jeden Fall?
Es gibt sicher eine Vielzahl an Stellen an die diese Zahlen geliefert werden sollen, müssen, können?

Die vor Ort bei einem Toten Corona diagnostizieren, wie sicher können die sich Corona als Todesursache sein? Bei alten, bei sehr alten Patienten, die bekanntlich die Mehrzahl der vermutlich an Corona Gestorbenen ausmachen, bei denen gibt es immer andere schwere Krankheiten an denen sie über kurz oder lang sterben werden. Die inzwischen altbekannte Unsicherheit:
Mit Corona gestorben oder an Corona gestorben?
Wie willst du diese Gleichung lösen um richtige Zahlen zu erhalten?

Nun stellen wir uns dieses Netzwerk der Zahlenlieferanten vor, welche von irgendwoher Zahlen genannt bekommen, diese dann nach irgendwo hin weitergeben. Schon allein dieser Komplex beinhaltet eine gehörige Zahl an Fehlermöglichkeiten, wie nicht gemeldete Zahlen, bewusste Manipulation, spezielle Interessenlagen an zu hohe oder zu kleine Zahlen.

Wenn, wie zu lesen war, Spitäler für jeden gemeldete Coronatoten eine Meldeprämie von der jeweiligen Regierung erhalten, was sind dann diese Zahlen am Ende wert? Sind die exakt und bilden die Wirklichkeit ab? Wohl kaum.

Darum mein kleiner, aber frecher Versuch den Satz von Einstein auf die am Ende gemeldeten Zahlen anzuwenden. Zahlen, die uns dann zum Schluss als Statik präsentiert werden. Zumal dann gefährlich unbrauchbare Zahlen, wie selbst bei einem positiven Anstieg bei der R-Zahl um wenige Zehntel hinter dem Komma, wo dann Politiker sofort wieder die Maskenpflicht bestimmen, in den Medien die blanke Panik herbeigeschrieben wird.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.