Wieso Zusammenbruch der westlichen Gesellschaften?

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 12.02.2020, 15:24 (vor 220 Tagen) @ Mandarin1279 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Mittwoch, 12.02.2020, 15:32

PS: Wer sich den Vortrag zur Abschaltung der Kohlenkraftwerke in der DDR angeschaut hat und erkannt hat, daß u.a. aufgrund der VGCC Effekts ( Dr Martin Pall ) wir kurz vor dem Zusammenbruch der westlichen Gesellschaften stehen( Gehirne! ) [/link], weiß, daß die Sozialisten dieser Welt das System der Zukunft sicher nicht aufbauen können.

Es fehlt Ihnen schlicht die geistige Kapazität.

5G wird auch in China ausgebaut. Sogar schelller als im Westen.
https://www.golem.de/news/netzstart-china-ueberholt-die-usa-bei-5g-1910-144737.html

Noch was: China arbeitet schon am 6g
https://www.businessinsider.de/tech/nach-5g-start-china-arbeitet-schon-an-6g-2019-11/

Aber das macht nichts, die westlichen Gesellschaften sind schon an der Eisenbahnkrankheit zusammengebrochen.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.