Pass auf, dass sie Dich nicht auch wegfangen ...

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Montag, 05.02.2024, 22:43 (vor 22 Tagen) @ n0by578 Views
bearbeitet von Hannes, Montag, 05.02.2024, 22:46

... ich denke schon über mich nach inzwischen, und sollten wir alle das nun tun?
[[hae]]

Die Strafe ist größtenteils unbegründet ("islamfeindlichen Äußerungen" - warum denn nicht?! "feindselig über Zuwanderer geäußert" - reicht heute schon, wenn mein Kollege sich über mich beispielsweise "feindselig geäußert" hat? Sind "feindselige" Gefühle nicht menschlich? Und überhaupt: Sagt man vor Gericht uns denn nicht andauernd, Kunst dürfe alles sagen?!)!

Zumindest ist das Urteil unverhältnismäßig hart für mein Rechtsempfinden. Da "noch nicht rechtskräftig", gehe ich davon aus, dass er nicht in den Kahn muss. Aber ein reicher Mann ist er ja auch nicht.

Brutales Vorgehen, da er offenbar was bewirkt hat.

Lehrbeispiel dafür, dass Wahlen verboten wären, wenn sie was ändern würden.

Gute Nacht

H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung