Wird leider nichts, weil mathematisch unwahrscheinlich!

Brutus, Freitag, 02.02.2024, 01:44 (vor 26 Tagen) @ D-Marker1053 Views
bearbeitet von Brutus, Freitag, 02.02.2024, 01:53

Bei geschätzt 1 Mio Bewerber auf die Stelle, nachdem es per PI-News ja multipliziert wurde, werden zwangsläufig 999.950 schlicht aussortiert und gehen ungelesen zurück.

Da wird Deine herausragend gute Bewerbung sicher auch dabei sein!

Wenn Du die Stelle allerdings bekommen hättest, wäre sicher was ganz Anderes draus geworden, als Du annimmst.

Und das ist der zweite Grund, dass Du leer ausgehst, falls Deine Bewerbung gelesen worden wäre.

Die wollen nur ahnungslose junge Hüpfer, die nicht wissen, was zu tun ist respektive, worin das Potential ihrer Stelle steckt. Ich kenne eine in der Position, hatte sie auch vorübergehend.

Hatte nur eine verwaltungstechnische Ausbildung, nichts darüber hinaus!

Denn faktisch muss man an die Sache rangehen, wie ein Fußballtrainer.

Es gibt so viele "Anwendungen", das glaubste nicht!
Einer erzählte mir von Gebrauchtwagen irgendwie zwischen Iran und dem nördlichen Nachbarn, der nächste von VW T1 Bussen, bauen auf Bestellung (in Ukraine), der nächste wollte Maschinenteile nach Syrien importieren, und noch einer, der war im Sportartikelbereich zwischen China Iran und Deutschland unterwegs - faktisch gehts Du am ersten Tag nach Hause und möchtest fünf Firmen gründen weil bei jeder Potential drin steckt. Und die Waschmaschinen, also pseudo Dinger sind freilich auch alle gefragt und jeder 3. spricht Dich drauf an.

Und vom sich doch lieber legalisierenden Bordell direkt vorm Heim, wollen wir gar nicht anfangen, existieren illegal sowieso als Erstes ab 5 Euro gehts los! Gruselig!

Aber Du hast keine Zeit, es ist nicht Dein Stil, und die Waschmaschinensache ist eh zu heiß!

Aber gemacht werden kann immer was.
Kennste aber Leute, die Zeit haben und auch Lust Geld zu verdienen...und sich trauen.
Sicher Mentalität hin oder her, Firmenzusammenschlüsse und Gesellschaftertrennungen, alles gibts.

Und es gibt wahrhaftig auch einfache Menschen, die schlicht überleben wollen und die an der Zerstörung ihrer Heimat keine Schuld haben.
Aber eben auch Etliche, die Dich belügen, weil die Lüge keine Besonderheit in bestimmten Gesellschaften ist.

Demnach brauchste erstmal 3 Jahre Einarbeitung um zu wissen, was echt was fake und wo Potential drin steckt!
Und mit dem, was Du machen willst, bewegst Du zu wenig.

Mir kommt immer die Vietnamsache in den Sinn.

Die DDR schickte sie alle wieder vertragsgerecht nach Hause.
Tat keinem weh, wollte auch jeder.

Die DDR brauchte aber auch Kaffee, der ansonsten harte Devisen aus Mittelamerika oder Nordafrika kostete.

Und die DDR brachte den Vietnamesen den Kaffeeanbau bei, und Vietnam ist heute Kaffeproduzent entweder #1 oder #2 Weltweit!

Und solch ein versteckes Potential schleppt jeder, der dann am Tisch bei Dir sitzt, mit sich herum, wie jeder auf dem Spielfeld, den Du als Fußballtrainer an die richtige Position setzen musst.

Was mit den Vietnamesen gelang, war abgewandelt vor 130 Jahren auch mit Kamerun Togo oder Tansania gelungen.

Das ist unser Ding, das ist unser Potential!

Ich redete mit einem Dolmetscher.
Die Leute fangen per und auf Deutsch an zu denken!

Die können Dinge, die ihnen auf arabisch oder farsi nie in den Sinn kamen, weil sie keine Worte dafür hatten!

Jetzt schauen wir nochmal Vietnam.
Kambodscha, Thailand, Vietnam oder gegenüber Phillipinen - wer macht das Rennen und warum?

Vietnam, weil sie alle "in der Lehre" in der DDR waren!

Kollege aus der Branche, ist seit Jahren dort und will nirgend woanders mehr hin. Er baut dort!

Lass das genau so mal, mit den Leuten aus dem nahen Osten oder wo sie grad herkommen, passieren!

Ach es passiert doch längst.
Kenne noch einen (blond und blauäugigen) Griechen, der hier auch mal zu Besuch war und heute stellt er Baustoffe in Griechenland her, weil er es hier gelernt hat.

"Griechischer Wein" man höre den Text nochmal an.
Diese Erkenntnis ereilt abschließend jeden!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung