Bitte belastbare Belege. MSM melden aktuell, dass sich Selynski NICHT durchsetzen konnte - USA schicken neuen Bombentyp

Odysseus, Mittwoch, 31.01.2024, 14:26 (vor 33 Tagen) @ Reffke777 Views
bearbeitet von Odysseus, Mittwoch, 31.01.2024, 14:32

Hiernach hat Saluschni den Rücktritt verweigert. USA und GB sollen ebenso dagegen sein.
Potentielle Nachfolger sollen abgelehnt haben.

https://web.de/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/medien-machtkampf-selenskyj-arme...

Dagegen eskalieren die USA gleichzeitig. Taurus bleibt weiter blockiert. Nun erhält die UA jetzt brandneue Raketen, die selbst das US-Militär noch nicht hat. Allerdings sind sie kein Taurus-Ersatz
https://www.politico.com/news/2024/01/30/new-us-made-longer-range-bomb-expected-to-arri...
DEUTSCH:
https://www-politico-com.translate.goog/news/2024/01/30/new-us-made-longer-range-bomb-e...

Um 150 km Reichweite.

"Die von Boeing und Saab gemeinsam entwickelte Waffe besteht aus einer präzisionsgelenkten 250-Pfund-Bombe, die an einem Raketenmotor befestigt ist und von verschiedenen Bodenwerfern abgefeuert wird. Das US-Militär verfügt über eine ähnliche Version der Bombe, die aus der Luft abgefeuert werden kann, eine bodenabgeschossene Version ist jedoch noch nicht im US-Bestand vorhanden."

Die Waffe wurde in der Form noch nie ausgeliefert. UA ist also Testgelände für den realen Kriegseinsatz. Müssen die Fahrzeuge zum Abschuss mitgeliefert werden, oder können alte vor Ort genutzt werden? Sie hat aber weniger Reichweite als die Storm Shadow. Also wohl eher kein game changer .
Mal sehen, wie die UA sie einsetzen.

Nebenbei: MSM:
https://web.de/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/kiews-buergermeister-klitschko-g...
Vitali Klitschko hat Sorge. Er äußert sich für mich im Rahmen dessen, was gerade noch geht, ohne Probleme zu bekommen.Immerhin.
Die eingebettete Umfrage im Artikel zu noch möglichem Sieg oder nicht: Nur noch bzw. immer noch etwa 30% für Sieg.

Gruß
Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung