Schön, ich geb das Foto vom ganzen Schrank hier rein

helmut-1, Siebenbürgen, Mittwoch, 22.11.2023, 06:36 (vor 91 Tagen) @ Zorro1161 Views

https://ibb.co/7zWs85z

Nun muss ich dazusagen, das Ganze spielt sich in Österreich ab. Der Begriff "selektiver Hauptleitungsschutzschalter" wurde im Gespräch mit dem Angestellten des Netzbetreibers nicht erwähnt. Nicht auszuschließen, dass er nur die technischen Fachbezeichnungen durchgegeben hat und ich das überhört habe.

Stellt sich die Frage, wofür das gut ist resp. warum ich das benötige. Ich habe für das ganze Anwesen einen FI, wenn ich das stromlos machen will, dann drücke ich auf den Knopf links oben und die Sache hat sich. Wenn sich irgendwo Kriechstrom befindet und da eine bestimmte Menge nicht mehr zurückfließt, dann springt der FI mit 0,03 Amp sowieso von selbst an und macht alles aus. Ich habe ja den FI nicht nur für Nassbereiche, sondern für das gesamte Gebäude. In meinen Augen (bin kein Elektriker) kann mir so ein Hauptleitungsschutzschalter nichts an zusätzlicher Sicherheit bringen, es wäre eigentlich doppelt gemoppelt.

Das andere mit dem Überspannungsschutz. Auch hier sehe ich keine Notwendigkeit. Blitzeinschläge sind in diesem lokalen Bereich seit Jahrhunderten nicht verzeichnet worden, das liegt an der tiefen Lage und auch daran, dass um das ganze Anwesen herum viel höhere Objekte stehen. In Rumänien wäre das viel notwendiger, wo alle paar Wochen der Strom ausfällt, und wenn er dann zurückkommt, fährt er nicht mit 230 V an, sondern mit ca. 300 V, bis sich das wieder einpendelt. Dadurch gehen Kühlgeräte, TV, PCs usw. kaputt, weswegen wir hier einen Überspannungsschutz haben.

Natürlich ist der Stromlieferer (hier in Rumänien) verpflichtet, die Leute bei solchen Vorgängen zu entschädigen, aber das mit dem Nachweis und der Prozedur ist immer umständlich. Hier in Österreich, in einem Wochenendhaus, dort habe ich keinen PC, sondern einen TV, den Receiver und eine Kühl/Gefrierkombination. Diese drei Geräte werden über eine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz versorgt.

Bei allen anderen Geräten (Stereoanlage, Waschmaschine, Trockner, etc.) ziehe ich sowieso immer den Stecker heraus im Falle meiner Abwesenheit.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung