Sehe ich anders. Ukraine ist abgehakt. Da kommt nix mehr nach.

Naclador, Göttingen, Samstag, 11.11.2023, 00:10 (vor 199 Tagen) @ Durran4266 Views

Scholz wird die Marschflugkörper (keine Raketen!) weiter ungestraft zurückhalten können, weil der Große Bruder die Ukraine schon aufgegeben hat. Außerdem könnte er jederzeit Bedenken äußern, die Dinger könnten der Hamas oder anderen Terrorfreiheitskämpfern in die Bände fallen. Präzedenzfälle sind ja jetzt aktenkundig.

Die Ukraine wird die Krim und den Donbass abschreiben müssen. Geht das nicht mit Zelenski, wird es ohne ihn gehen. Eine weitere Armee werden sie nicht mehr auf die Beine kriegen, nach annähernd 100% Verlust der letzten Offensive. Die Fanatiker sind langsam alle, und die Normalos wollen sich nicht sinnlos an der großen russischen Mauer platt drücken lassen.

Nur Mut, dieser widerliche, zynische Stellvertreterkrieg nimmt 2024 sein Ende.

glaubt
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung