Damit hat sie klar den Parlamentsvorbehalt verletzt. Da muss sich doch juristisch was draus machen lassen?

Naclador, Göttingen, Donnerstag, 26.01.2023, 10:01 (vor 61 Tagen) @ Ankawor1983 Views

Für Kriegserklärungen ist in Deutschland das Parlament zuständig, nicht die Bundesregierung. Das sollte allemal ausreichen, um Frau Baerbock des Amtes zu entheben.

Was sagen die Juristen dazu?

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung