Werden Aktien bei Dir auf dem Wochenmarkt gehandelt?

mabraton, Montag, 14.11.2022, 08:10 (vor 13 Tagen) @ Manuel H.1326 Views
bearbeitet von mabraton, Montag, 14.11.2022, 08:14

Hallo Manuel,

FTX war eine Crypto-Börse. Das Wort "Börse" kennst Du sicherlich. Börsen gibt es schon sehe lange, Aktien wurden vor nicht all zu langer Zeit als physisches Papier gehandelt. Die Frage ist wie so eine Börse betrieben wird.
Die meisten Crypto-Börsen emittieren "Gutscheine" in Form eigener Token. Die Konstruktion & Arbeitsweise dieser Token ist in einigen Fällen so transparent wie der Nebel in Ostfriesland.
FTX ist aber ein spezieller Fall. Für mich sieht FTX aus wie ein trojanisches Pferd. Das Problem ist nicht der Zusammenbruch von FTX, sondern, dass es die zweitgrößte Crypto-Börse war. Die Dummheit scheint in diesem Segment weit verbreitet zu sein.

Dass man auch bei RT nicht in der Lage ist zwischen Bitcoin und dem Rest der Crypto-Projekte zu unterscheiden ist schade.

beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung