Reinschrift des Beitrags

Mephistopheles, Datschiburg, Montag, 01.08.2022, 12:09 (vor 12 Tagen) @ D-Marker954 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Montag, 01.08.2022, 12:15

Reinschrift:

„Auch das ukrainische Militär terrorisiert die Zivilbevölkerung. Es trägt den Krieg mit Artilleriefeuer in wohn- und Schlafzimmer, es nimmt kaum Rücksicht auf die Not der Menschen und auf deren Leben offenbar noch weniger. Dies kann, dies darf Europa nicht dulden.
So, wie Moskau mitverantwortlich ist für eine Soldateska, die Unschuldige entführt, foltert und mordet, so tragen Europas Regierungen Mitverantwortung für das rücksichtslose Töten einer Regierung, der sie selbst zur Macht verholfen haben.
Deshalb braucht es jetzt eine klare Botschaft an die Machthaber in Kiew. Der Teror gegen die Zivilbevölkerung muss beendet, der Artilleriebeschuss von Wohngebieten sofort eingestellt werden. Wenn nicht, macht sich Europa mitschuldig. Dann sind die getöteten Zivilisten im Häuserkampf von Donjetzk oder Luchansk auch unsere Toten.“

Die Tagesschau im April 2014, Komentar von Georg Restle (ich vertraue einer Abschrift immer noch mehr als einer Sendung. Die Sendung kann verschwinden, die Abschrift nicht. ("Was du schwarz auf weiß besitzeest, kannst du getrost...")

Gruß Mephistopheles.

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung