Einfacher

Rotti, Pampa, Montag, 20.06.2022, 12:19 (vor 16 Tagen) @ DT774 Views
bearbeitet von Rotti, Montag, 20.06.2022, 12:29

Servus DT

Steck eine elektrische Heizpatrone in den Boiler(kostet rund 250 Euro), pack dir ein paar Solarzellen aufs Dach (angepasst an 220V und entsprechende Wattzahl). Leg ein Kabel zur Heizpatrone und gut ist(einfach den Gleichstrom ohne komplizierten und teuren Wechselrichter nutzen). Da muss nix mit nix kommunizieren. An der Patrone stellst du einfach die Wassertemperatur ein, ab der nicht mehr el. geheizt werden soll.

M.f.G.
Rotti

--
Ich esse und trinke, also bin ich.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung