Der Oligarch Roman Abramowitsch ...

Greenhoop, Donnerstag, 12.05.2022, 15:11 (vor 14 Tagen) @ eesti2711 Views

... hat m.W. den russischen, britischen (?), israelischen und portugiesischen Pass und es dürften diverse bilaterale Verträge bestehen, die eine solche Enteignung unmöglich machen würde.

Die Schweiz hat beispielsweise 7 bilaterale Abkommen abgeschlossen, die besondere Regeln festsetzen. Schweizer, die zusätzlich einen Pass eines dieser Länder besitzen, dürfen frei wählen, wo sie den Militärdienst absolvieren wollen und sind von jeglichen Pflichten im anderen Land befreit. Wie würde man Abramowitisch enteignen wollen, würde er sich, er ist keine Ausnahme, in England als Israeli bezeichnen ? Letztendlich müsste man sich auf die Geburtsurkunde (siehe USA, Eritrea) beziehen, um eine eindeutige Zuordnung und Enteignung durchsetzen zu können.

Natürlich bestünde aber auch die Möglichkeit, dass die Länder der EU vollkommen auf irgendeine Rechtstaatlichkeit verzichten und der Normalbürger frühzeitig an das Kommende gewöhnt wird.

Die EU und seine Mitglieder sind eine kriminelle Vereinigung, mehr bleibt hierüber wohl nicht zu sagen.

GH


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung