Kompletter Kommunisten Unfug - Kommunisten "Hate speech"

Lenz-Hannover, Mittwoch, 11.05.2022, 11:51 (vor 17 Tagen) @ Falkenauge990 Views

Nehmen wir unseren Asperger Autisten Musk:
Irgendwo bei ziemlich 0 gestartet, mehrfach "all in" (paypal, Tesla, ...).

Ich gönne ihm seinem Profit, WARUM wurde hier nicht Banker gegrillt, die kein Paypal II auf die Beine gestellt haben?

Warum gibt es keine ernsthaften Angebote der Banken für "gesicherte Anzahlung"?
D.h. ich bestelle ein Haus / Ware o.ä., übertrage den Kaufpreis der Bank auf ein Sonderkonto, der Lieferant liefert (er weiß, der Kunde kann zahlen) und der Kunde gibt nach ordnungsgemäßer Lieferung das Geld frei - viele Betrügereien wären damit unterbunden.
Zur Not streiten die sich dann mit Anwalt und wenn die Bank sieht Kunde ... macht zu viel Arbeit, fliegt der als Teilnehmer aus dem System.


IDENTISCH könnte man das im Bereich der "Lieferfahrer" o.ä. machen, dann würde das Elend entfallen, das da Betrüger über Monate keinen Lohn zahlen.
Da wäre mein Lieblingssystem: Sub-Lieferant x überträgt die Lohnabrechnung z.B. an Amazon, die überweisen am Freitag (einmal die Woche) an die AOK die Bruttolöhne + die rund 22% AG-Sozialabgaben, die AOK kassiert LSt & Soz.Abgaben ein und überweist am Freitag 18 Uhr die Nettolöhne. Der Unternehmer bekommt dann den Rest, für seinen Lohn, Fuhrpark ... .


KERNPROBLEM
war der EZB Nullzins, wer Vermögen hatte, konnte für fast 0% Immos kaufen und sich mit der Miete (gefühlt 3-5%) die Hütte vom Mieter abzahlen lassen.
Echte Sozialpolitiker hätte damals Immos nicht an "Heuschrecken" verkauft (Heuschrecken fressen sich ggf. auch gegenseitig auf) sondern die Immos an Mieter bzw. Genossenschaften verkauft.


Somit lenken solche Forderungn nur von den Tätern ab.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung