Das Problem liegt nicht am Eigentum an Land und Unternehmen

Rain, Mittwoch, 11.05.2022, 10:16 (vor 10 Tagen) @ Falkenauge1025 Views

Lieber Falkenauge,

diese These ist veraltet.

Um Land zu nutzen, braucht man Arbeitskraft und günstige Energie, sowie sichere Verkehrswege.

Deshalb kommt Afrika nicht aus den Puschen.

Eigentum und dessen Sicherung durch den Rechtsstaat war schom immer der Garant für eine blühende Gesellschaft.

Das Problem ist, daß die Reichen Einfluß auf die Gesetzgebung nehmen und die Medien als Meinungswaffe einsetzen.


Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung