Alle 25 Minuten an Corona? Demnach alle 20 Minuten an den Impfnebenwirkungen - (Notwehr §§)

solstitium, Mittwoch, 24.11.2021, 23:17 (vor 6 Tagen) @ Langmut857 Views

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=586885

Weil die Leute in der Gruppe "Impfung" pauschal 6% schlechter abschneiden - muss das der Vollständigkeit halber gesagt werden!

Söder, leg weiter vor!


Mal gucken, wann sie an diese §§ "Hand anlegen"

Strafgesetzbuch (StGB)
--------------------------

§ 32 Notwehr

(1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.
(2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwende


§ 33 Überschreitung der Notwehr

Überschreitet der Täter die Grenzen der Notwehr aus Verwirrung, Furcht oder Schrecken, so wird er nicht bestraft.

Wollen wir mal paar Fallbeispiele überlegen?


und nicht vergessen:

§ 34 Rechtfertigender Notstand

1 Wer in einer gegenwärtigen, nicht anders abwendbaren Gefahr für Leben, Leib, Freiheit, Ehre, Eigentum oder ein anderes Rechtsgut eine Tat begeht, um die Gefahr von sich oder einem anderen abzuwenden, handelt nicht rechtswidrig, wenn bei Abwägung der widerstreitenden Interessen, namentlich der betroffenen Rechtsgüter und des Grades der ihnen drohenden Gefahren, das geschützte Interesse das beeinträchtigte wesentlich überwiegt.
2 Dies gilt jedoch nur, soweit die Tat ein angemessenes Mittel ist, die Gefahr abzuwenden.


§ 35 Entschuldigender Notstand

(1) 1 Wer in einer gegenwärtigen, nicht anders abwendbaren Gefahr für Leben, Leib oder Freiheit eine rechtswidrige Tat begeht, um die Gefahr von sich, einem Angehörigen oder einer anderen ihm nahestehenden Person abzuwenden, handelt ohne Schuld.

----------------------------------

Ich denke es kann lohnenswert sein, sich damit schon mal inhaltlich ein wenig auseinanderzusetzen.


Wenn ich an die Hilflosigkeit und Dummheit der Demonstranten in Berlin denke (...)
Da haben die zwar deeskalierend gewirkt - aber wie ging es eigentlich für die Beteiligten aus?

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, so wie einst Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.