Potentiell tödliche Impfung, hier der Fehler

Socke ⌂, Montag, 11.10.2021, 19:23 (vor 11 Tagen) @ Manuel H.2490 Views

Die bisher vorhandenen Impfungen basieren ja darauf, dass der Körper die Spike-Proteine selber in großer Anzahl produziert, woraufhin sich mehr oder weniger Antikörper bilden.
An dieser Stelle ist aber bei der Entwicklung der Impfstoffe der Fehler passiert:
Man ging davon aus, dass das Spike-Protein für sich genommen harmlos ist und nur das Immunsystem zur Bildung von Antikörpern anregt. Inzwischen aber weiß man, dass das Spike-Protein selber ein gefährliches Toxin ist, ja sogar der gefährlichste Teil am ganzen Virus und div. Schädigungen am ganzen Körper und im Blut anrichtet. Theoretisch ergäbe sich aus dieser Erkenntnis das sofortige Verbot aller bisherigen Impfstoffe.

Eigentlich müsste YT und andere Medien diese Informationen sperren, eben weil man die neue Erkenntnis hat, dass das Spike-Protein das gefährliche Toxin und die alte Annahme, das sei nur ein harmloser Virusteil inzwischen widerlegt ist.
Siehe hier, wo diese falsche Information immer noch verbreitet wird:
https://www.youtube.com/watch?v=0LnkoEOHSiM&t=107s

Hinzu kommt, dass die meisten Herzentzündungen unentdeckt bleiben, weil die Symptome geringer bzw. von anderen Beschwerden überdeckt werden, siehe hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Myokarditis#Symptomatik
D.h. wir haben es im Fall der Impfungen mit einer Vielzahl von Geschädigten zu tun, die noch gar nichts von ihrer Erkrankung/Schwächung des Herzens wissen, was aber im Alter dann doch bei den meisten zu Beschwerden und vorzeitigem Ableben führen wird. Die Impfung versucht hier einen gravierenden Verlust an Lebensjahren, wenn die Betroffenen früher versterben als ohne diese Schädigung.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.