was für dystopische Aussichten

Manuel H., Dienstag, 14.09.2021, 03:44 (vor 7 Tagen) @ Albrecht3038 Views

man verspritzt an Millionen Menschen Toxine, deren Nebenwirkungen noch völlig unbekannt sind.

Habe ich das richtig verstanden, dass es möglicherweise auch den Ungeimpften an den Kragen geht, da die verspritzten Toxine möglicherweise die Organismen der Ungeimpften schädigen? Dass wir zumindest darüber nicht einmal etwas wissen?

Sind wir eigentlich auf pathogene Wirkungen durch die Toxinvergaben vorbereitet? Dann werden ja Millionen Menschen erkranken bzw. geschädigt werden? Wie soll das eigentlich gesellschaftlich gestemmt werden? Auch wenn die Zensur weiter verstärkt werden wird und wir offiziell nichts über die Nebenwirkungen erfahren werden, so sind sie ja doch da und wirken.

--
Deutschland das neue Troja?
http://www.trojaeinst.wordpress.com


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.