Antifa

Rain, Mittwoch, 21.07.2021, 11:23 (vor 14 Tagen) @ Mephistopheles1675 Views

Ihr Lieben,

am Sonntag war twitter voller Bilder von Bauern, Bauunternehmern und auch Politikern der Opposition, (auch ehemalige), also die, die wissen, an welchem Ende man eine Schaufel anfaßt und haben begonnen zu helfen.

Helge Lindh war auch da, schnieke angezogen und hat ein Sandsäckchen gehalten.

Gestern morgen sind die Antifas aufgewacht und haben bemerkt, daß die Deutschen, also die alten weißen Männer, die alten weißen Frauen und die Jungen auch, versuchen, den Schaden zu minimieren.

Daraufhin haben sie die Polizei in Koblenz informiert, daß Rechtsextreme im Hochwassergebiet unterwegs seien und propagandieren würden.

Heute hat sich das Crescendo ins Schrille gesteigert: Die Rechtsextremen würden die Leute abhalten, sich impfen zu lassen, jetzt, wo der Impfbus da sei, man solle sich auf keinen Fall von ihnen helfen lassen und auch kein Geld von ihnen annehmen.

Wer jetzt noch nicht merkt, welche Interessen die Antifas vertreten, wird es niemehr merken.

Wers verfolgen will: #Katastrophenterroristen auf Twitter


Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.