Mein Kommentar.

aprilzi, tiefster Balkan, Montag, 19.07.2021, 13:35 (vor 5 Tagen) @ Olivia2289 Views
bearbeitet von aprilzi, Montag, 19.07.2021, 14:10

Hi,

also letztes Jahr hier in Bulgarien waren die Stauseen ziemlich leer, und es gab in einigen Gegenden Wasserrationen. Diesen Winter haben die Stauseen (sollen etwa 600 sein) alle sich zu 90% aufgefüllt.

Nur einige Seen dienen auch als Energieerzeuger. Also das Wasser abzulassen ist auch eine Energiefrage. Und da muss man Prioritäten setzten. Was ist wichtiger, Energie zu erzeugen oder die darunterliegende Dörfer ab saufen zu lassen.

In Deutschland hat man entschieden, dass die Dörfer absaufen sollen. Wobei bei den Bildern mir die Diskrepanz auffällt, teure Häuser, alles blitzsauber und herausgeputzt und daneben das braune schmutzige Wasser.

Die Natur als Hintergrundidylle zu präsentieren, zeugt von dem Missbrauch der Natur als Kulisse zu dienen, um kranke Grossstadtbewohner das Geld für Tourismus zu entlocken. Das ist die viel-gepriesene Simulation. [[hüpf]]

Irgendwie unnatürlich.

Gruß


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.