Bühne frei für ein neues Stück.

nereus, Montag, 07.06.2021, 08:25 (vor 9 Tagen)3688 Views

Panik-Greta ist (fast) verschwunden, die Corona Panik verebbt, wie geht es nun weiter?

Das Volk will unterhalten, soll beschäftigt und abgelenkt werden.
Nachdem die „Brüderlichen“ das Thema anstimmten, findet es nun seinen Weg auch in die normalen Medien.

Erste Informationen eines Berichtes US-amerikanischer Sicherheitsbehörden über unbekannte Flugobjekte sind bekannt geworden. Unklarheit bleibt. Auch darüber, ob der Bericht letztendlich die Aufrüstung weiter anheizen soll oder wird.
..
Die US-amerikanischen Geheimdienste haben gerade erst einen in Teilen als "geheim" eingestuften Bericht vorgelegt. Darin werden über 120 Zwischenfälle der letzten zwanzig Jahre, in denen US-Armeepiloten unerklärliche Flugobjekte sahen, untersucht.

Ergebnis: Die sehr große Mehrheit dieser Fälle ist demnach nicht auf (geheime) militärische oder sonstige US-Technologie zurückzuführen.

Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Aliens-oder-Antrieb-fuer-Aufruestung-6062942.html

Warum jetzt? [[hae]]
Das Thema ist seit über 70 Jahren (Roswell) von Interesse, wurde aber immer lächerlich gemacht, obwohl es gute Gründe gab und gibt etwas seriöser an diese Beobachtungen heranzugehen.
Wer das „Gebaren“ der Eliten verfolgt, erahnt das Aufziehen einer neuen spanischen Wand, um weitere „Schweinereien“ zu verdecken.

Laut New York Times schließt der Bericht ebenfalls aus, dass etliche der beobachteten Objekte Wetter-oder Forschungsballons oder gewöhnliche Drohnen seien. Dafür seien einige zu wendig oder schnell gewesen.
Eine Möglichkeit sei, so spekulieren Geheimdienstler, dass die gesehenen Objekte Experimente einer neuen Supertechnologie der Russen oder Chinesen seien - etwa Hyperschall-Waffen.

Ach so – na dann.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.