Drastische Einschränkungen in Vorbereitung

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Donnerstag, 29.04.2021, 15:13 (vor 19 Tagen) @ Michael Krause2721 Views

Interessant die Formulierung des Gerichts, dass von den künftigen Emissionsminderungspflichten (die notwendig seien, um einen Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen) praktisch jegliche Freiheit potenziell betroffen sei, weil noch nahezu alle Bereiche menschlichen Lebens mit der Emission von Treibhausgasen verbunden seien. Es wird also als verfassungsgemäß erachtet, dass die Freiheit zukünftig von "drastischen Einschränkungen" bedroht werden darf, um den Klimawandel zu bekämpfen.

https://www.tagesschau.de/inland/klimaschutzgesetz-bundesverfassungsgericht-101.html

Da werden sich die GRÜNEN aber freuen und wir alle können schon heute wissen, was da auf uns zukommen wird. Auf die Corona-Lockdowns werden bald die Klima-Lockdowns folgen - alles natürlich verfassungsmäßig.

Gruselig ... [[trost]]

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.