OT | Vincent Keymer (16 J.), jüngster deutsche Schachgroßmeister aller Zeiten

Oblomow, Leipzig, Mittwoch, 07.04.2021, 14:18 (vor 15 Tagen)2056 Views

Mal was Anderes: Hier analysiert Vincent eine eigene Gewinnpartie. Sympathischer Bub. Er hat das Zeug, ganz nach oben zu kommen. Gerade verlagert sich fast der ganze Schachzirkus ins Internet und es boomt. Die Mannschaftskämpfe finden gerade nicht statt, vereinzelt Turniere.

https://de.chessbase.com/post/vincent-keymer-analysiert

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.