CCHRISTINE LAGARDE: „ÄLTERE MENSCHEN LEBEN ZU LANGE UND ES IST EIN RISIKO FÜR DIE WELTWIRTSCHAFT, ETWAS MUSS GETAN WERDEN“

hörby, Mittwoch, 13.01.2021, 13:46 (vor 11 Tagen)5183 Views

Alte Menschen – ein Risiko für die Weltwirtschaft (Christine Lagarde)
https://www.familiengerechtigkeit-rv.de/alte-menschen-ein-risiko-fuer-die-weltwirtschaf...

AFD, bin kein Freund dieser Partei.
https://www.afd-archiv-bodenseekreis.de/2019/08/15/christine-lagarde-aeltere-menschen-l...

Ich verlange, dass ALLE Systemrelevanten sofort geimpft werden.

Habe gestern eine Einladung zur Impfung erhalten, ich verzichte gerne darauf und Spenden die Ampulle gerne für Merkel, Spahn, Scholz, Lauterbach und so weiter.

Am 18.12.2020 habe ich dem BGM eine Mail geschrieben, ich will wissen, wer für Folgeerkrankungen haftet, bisher keine Antwort und habe das nochmal in der vergangenen Woche in Berlin versucht, auch hier bisher keine Antwort.

Habe gestern angerufen wurde weitergeleitet, 116117 hab dort gefragt man konnte mir meine Frage nicht beantworten.

Mfg.H

"Man wird als Mensch geboren und zum Staatsbürger gemacht" Baruch de Spinoza.
Gilt auch für die Religionen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.