Versuchen werden sie es bestimmt

CalBaer, Montag, 12.10.2020, 21:25 (vor 15 Tagen) @ SevenSamurai1299 Views

Aber gestern sagte bereits ein Rechtsexperte, dass das Recht auf toedliche Selbstverteidigung nicht gegeben sei. Pfefferspray ist keine toedliche Waffe, zumal das Opfer sich vom Schuetzen rueckwaerts abwendete. So wie es auf den Bildern aussieht, feuerte der Schuetze zur selben Zeit, wie das Opfer Pfefferspary verspruehte. Leider ist das in den Bilder-Sequenzen nicht zu sehen, wer zuerst abdrueckte, aber es gab ja genuegend Zeugen vor Ort. Erschwerend kommt hinzu, dass der Schuetze gar keine Lizens als Leibwaechter hatte, erst recht nicht zum verdeckten Tragen einer Waffe.

Bildsequenz vom Tathergang: https://imgur.com/a/TRPXEul

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.