Hallo nereus (mT)

DT, Donnerstag, 30.07.2020, 09:57 (vor 10 Tagen) @ nereus1211 Views

Schon die Überschrift "aus meinen Erinnerungen" ist ja ein Hinweis darauf.

Auch hat Speer in Spandau viel mit Heß gesprochen.

Ein seltsamer Passus in dem Post ist die Stelle mit dem Tagebuch "meines Großvaters" ... so könnte ja nur ein Sohn von Wolf-Rüdiger Heß schreiben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wolf_R%C3%BCdiger_He%C3%9F#Leben_nach_dem_Zweiten_Weltkrieg

So wie sich das ließt, müßte der Schreiber "also" um 1960 herum geboren sein, was mit dem Geburtsdatum seines Vaters (1937) kompatibel wäre.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.