Bei deiner Satire bleibt mir das Lachen im Halse stecken

Ulli Kersten, Sonntag, 28.06.2020, 15:09 (vor 7 Tagen) @ McKotz3311 Views

Ich weiß nicht, was an Corona dran ist. Aber ich sehe die Folgen.

Im Herbst wird sich was ändern müssen. Laut Krall werden im Unternehmensbereich 15 % der Kredite und 13 % der Anleihen nicht mehr bedient. Das macht aber nichts, da die Insolvenzgesetze außer Kraft sind.

Wie lange bleiben die denn außer Kraft? Ich glaube, bis zum Herbst. Was dann folgen wird, dagegen ist das Jetzige wahrscheinlich ein laues Lüftchen.

Und beim bevorstehenden Winter dürfte man sich - zusätzlich zur Novemberdepression - wohl auch Sorgen um andere Dinge machen als Versorgungsprobleme beim Klopapier. Das andere Ende will auch bedient werden, man will im Warmen sitzen und unterm Weihnachtsbaum soll Freude herrschen.

Die dürfte sich in Grenzen halten, befürchte ich.

Genießt den unbeschwerten Sommer!

--
Heteros - successfully preventing extinction since 100,000 years.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.