In D größtenteils wieder ein Dürrejahr

Socke ⌂, Mittwoch, 24.06.2020, 08:48 (vor 129 Tagen) @ helmut-11345 Views

In D ist es großflächig viel zu trocken, zum Glück gab es vor ca. 5 Tagen leichte Gewitter, so dass jetzt noch alles wächst.
Aber ohne künstliche Bewässerung ist in D nichts mehr zu machen. Könnte sich auch dieses Jahr negativ auf die Ernte der Bauern auswirken.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.