Täter auf der Flucht, weil kein ausländischer Polizist, sondern nur Polizistin*tintintinnen vor Ort

Brutus ⌂, Sonntag, 02.06.2024, 11:43 (vor 12 Tagen) @ XERXES2701 Views
bearbeitet von Brutus, Sonntag, 02.06.2024, 11:48

https://de.rt.com/inland/207794-grosseinsatz-polizei-in-hagen-mehrere/

in Anlehnung des Resumees, des videographisch aus Mannheim Übermitteltem.

Kein Sarkasmus - sondern Beweis 2 des Resummees.

Entlastung:
Die Polizistin*tintintinnen können rein gar nichts dafür, die wurden so gemacht - mit Ansage.

Den Breitscheidplatz LKW Fahrer erwischen Italiener in Mailand - aber keiner, der ihm unterwegs begegnenden 100 deutschen Polizisten!

Bereits vor 8 Jahren kursierte ein Video im Netz der Vergleich zwischen eines Polizisteneinsatzes deutscher und russischer Polizisten mit demselben Klientel.

Während der Russe dem ansatzlos ohne ein Wort so eine vor Latz knallt, dass es ihn sofort umhaut und dieser nebst Kombattanten hernach in Polonaise durch die Stadt zur Wache marschierten, entschuldigt sich der deutsche Polizist beim Türken, dass er grad noch instinktiv zum Gummiknüppel hat greifen wollen.

Grob vor 8 Jahren - seither hat es sich verschlimmert, Merkel, Ampel und so.

--
https://brutus1111.diary.ru
kommentieren: (Комментировать)

[image]
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung