Vielleicht keine Machtdemonstration, sondern Bewirtschaftung

Rain, Dienstag, 28.05.2024, 10:26 (vor 24 Tagen) @ BerndBorchert2017 Views

Ihr Lieben,

der Imker nimmt den Bienen den Honig, den sie mit ihrer Lebensenergie gesammelt haben, der Bauer nimmt den Kühen die Milch, die sie mit ihrer Lebensenergie produziert haben.

Es gibt Theorien, daß auch die Lebensenergie der Menschen gesammelt werden kann, man für größere Änderungen auf der Erde auch größere Mengen an Lebensenergie benötigt.

Die Lebensenergie wird schlagartig frei, wenn ein Mensch stirbt.

Nicht umsonst waren in den letzten Jahren Vampirbücher der große Trend.

In einem Film der Wachowski-Brüder (jetzt Wachowski-Schwestern) wurde dieses Thema zwar grottenschlecht, aber immerhin dargestellt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Jupiter_Ascending

Ich weiß, das Thema ist sehr esoterisch, aber, wenn man sich die immer wiederkehrenden Massentötungen anschaut, könnte man durchaus zu dem Schluß kommen, daß diese Theorie nicht gänzlich abstrus ist.


Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung