Warum kann auch ein Sinn nicht über den Tellerrand blicken?

Ankawor, Mittwoch, 31.01.2024, 11:47 (vor 28 Tagen) @ sensortimecom2479 Views

Es wird auch NIEMALS - auch nicht per völliger Deindustrialisierung Europas - ein Klimawechsel herbeigeführt. Der Trend, den das Klima eingeschlagen hat, lässt sich NIEMALS durch menschliche Technologie bekannter Art auf den Status 1900 oder 1950 zurückbeordern (nur Gott könnte das!). Es wird auch NIEMALS möglich sein, die anderen Staaten der Welt zum Verzicht auf fossile Energien zu zwingen. Das funktioniert NIEMALS mit einem pluralistischen Polit-System dieser Art, wie es die Welt beherrscht. Und es wird auch NIEMALS möglich sein, mit bzw. innerhalb dieses Systems die Korruption zu beseitigen.

Sinn brauchte doch nur mal als Einstieg den neulich verlinkten Videofilm vom Strehl ansehen und sich dann mal zurückziehen und ein wenig nachdenken. Wenn Sinn es nicht verstünde, wer so es denn dann verstehen?

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=649784

Deine ganzen NIEMALS sind korrekt, aber sie berücksichtigen auch nicht die von Strehl dargelegten Aspekte.

Wie ich inzwischen gelesen habe, wird Strehl gerade etwas nach rechts gerückt.

--
Deutschland 2024: Wer kann, geht. Wer nicht kann, bleibt. Wer nichts kann, kommt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung