Plötzlich long, wo vorher kategorisch short?

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Donnerstag, 18.05.2023, 10:42 (vor 379 Tagen) @ elliott-waver2760 Views
bearbeitet von Otto Lidenbrock, Donnerstag, 18.05.2023, 10:47

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde ein Kursziel beim DAX von 12.700 Ende April avisiert. Kurzzeitig ging es dann auch unter 15.000, bevor es wieder kräftig nach oben ging. Da waren die Elliott-Wellen wohl ausnahmsweise in die falsche Richtung unterwegs gewesen.

Jetzt also kräftig gen Norden, na denn! Angesichts des letzten Tipps werde ich jetzt wohl tatsächlich short gehen ...[[top]]

Wenn ich jetzt noch die Sache mit dem Boot lese, habe ich mit Verlaub gesagt den Eindruck, als ob das Ganze - ich bin da jetzt mal vorsichtig - nicht ernst gemeint ist.[[hae]]

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung