Ich bin dabei ....

NST, Südthailand, Freitag, 10.03.2023, 10:49 (vor 405 Tagen) @ igelei2021 Views
bearbeitet von NST, Freitag, 10.03.2023, 10:53

Wenn das sich als wahr herausstellen würde, könnte man:
verlustfrei Strom von Nord nach Süd oder von der Sahara nach Deutschland leiten
extrem hohe Magnetfelder (bis 88 T) für den Einschluß von Plasmen in Fusionsreaktoren herstellen
kompakte und günstige MRI Maschinen bauen für Magnetresonanztomographie in Krankenhäusern
verlustfreie Stromtrassen in Magnetschwebebahnen bauen
und vieles mehr.

..... denn immer aufgeschlossen für wissenschaftliche Neuerungen.

Aber zuerst warten wir noch ab - bis diese zwei, den von dir für sie avisierten Nobelpreis erhalten ...

[image]

Zuerst muss mal diese Superleistung entsprechend gewürdigt werden.

Immer schön einen Schritt nach dem anderen .... sonst lernen wir nie das selbständige Laufen.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung