Neben CO2 könnte man auch mal auf SF6 schauen (das stärkste bekannte Treibhausgas)

Konstantin ⌂, Waldhessen, Montag, 23.01.2023, 06:24 (vor 14 Tagen) @ tomflitzebogen1778 Views

Hinter der Abkürzung SF6 steckt: Schwefelhexafluorid

Diese anorganische chemische Verbindung aus den Elementen Schwefel und Fluor wird als Isoliergas in der Mittel- und Hochspannungstechnik eingesetzt, beispielsweise in gasisolierten Schaltanlagen (GIS) mit Hochspannungsschaltern und bei gasisolierten Rohrleitern (GIL) in komplett gekapselten Anlagen mit Betriebsspannungen von 6 kV bis 800 kV.

1kg dieses Gases ist so klimawirksam wie 24.000kg Kohlendioxid (CO2)!!!

Man könnte also neben dem CO2, daß von Militärtechnik in der Ukraine ausgestoßen wird, auch mal darauf achten ob in der Ukraine elektrische Schaltanlagen, Umspannwerke usw. zu Schaden kommen.

Von den Nachrichten, die ich wahrnahm, wurden sehr viele elektrische Anlagen beschossen und zerstört. Ich weiß jedoch nicht ob diese Anlagen SF6 beinhaltet hatten. Wenn ja, dann ist sicher viel davon freigesetzt worden.

Viele Grüße
Konstantin

--
"Die wichtigsten Bücher für Herz und Seele: Anastasia"


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung