Unsere Stadtwerke verhandeln gerade die Gas(einkaufs)preise für 2025 (der aktuelle Börsenpreis hat kurzfristig nicht die geringste Bedeutung) [mkT]

Steppke, Dienstag, 17.01.2023, 16:06 (vor 14 Tagen) @ igelei1162 Views
bearbeitet von Steppke, Dienstag, 17.01.2023, 16:30

Es ist also frühestens 2025 mit sinkenden Gaspreisen zu rechnen.

Die Jahresverträge/Einkaufskosten für 2023 und 2024 sind schon lange "fest" (und werden an den Verbraucher weitergegeben).

Die groß angekündigte "Gaspreisbremse" ist im Detail noch gar nicht bekannt (bei den Energieversorgern). Sie wissen weder wie das genau ablaufen, verrechnet werden soll, noch wann sie kommt (obwohl es medial anders dargestellt wird), laut meines Bekannten bei den Stadtwerken.

Gruß


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung