Stefan Aust hat keinen Maulkorb, wie jeder, der wirtschaftlich völlig unabhängig ist, keinen Maulkorb hat.

Mephistopheles, Datschiburg, Donnerstag, 22.09.2022, 21:57 (vor 4 Tagen) @ Olivia954 Views

Die Frage ist, warum man Wagenknecht reden läßt.

Sie ist eben einfach fotogen.

Und warum man Lafontaine aus der Versenkung holt. Hmmm..... eine Idee?

Lafontaine ist nicht fotogen im Unterschied zu Herbert Whiskystimme Frahm.

Vielleicht kannst du aber auch alles besser. Warum machst du dann nichts?
Gründe eine Zeitung der eine Partei oder schließe dich einer Partei an, wenn du meinst, damit etwas bewegen zu können.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung