Hast du irgend etwas anderes erwartet? Die sind jetzt "Frontstaat". Da überlassen die Amis nichts dem Zufall. Genauso wenig wie in der Ukraine.

Olivia, Dienstag, 20.09.2022, 14:50 (vor 12 Tagen) @ stocksorcerer997 Views
bearbeitet von Olivia, Dienstag, 20.09.2022, 14:56

Vor wenigen Tagen erst habe ich hämische Kommentare aus den USA gehört, dass Deutschland "auf Dauer" deindustrialisiert wird.

Ich erinnere mich noch sehr genau daran, WANN in Japan die schleichende wirtschaftliche "Krankheit" begann. Vorher kamen sie in einen "Zielkonflikt" mit den USA. Ihre Wirtschaft lief so gut, dass sie begannen, in den USA alles mögliche aufzukaufen. War wohl ein Fehler.

Momentan wird K. Schwab dort als "Deutscher" in den alt Medien herumgereicht. Gibt noch einige andere Dinge, die mich äußerst nachdenklich machen. Der Otto Normalverbraucher bei den Amis ist ja noch erheblich ungebildeter als jeder Europäer. D.h. denen kann man wirklich auch ALLES erzählen. Die geschichtliche Bildung kommt, wenn überhaupt, von Netflix. Na ja, weit sind wir ja auch nicht enfernt davon.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung