Nixa

Mephistopheles, Datschiburg, Donnerstag, 04.08.2022, 20:14 (vor 14 Tagen) @ sensortimecom1479 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Donnerstag, 04.08.2022, 20:18

Und Putin fackelt das alles ab, wie "exxpress.at" heute berichtet (er hat auch nicht viele andere Möglichkeiten, wohlgemerkt). Was dadurch derzeit an Methan ungenutzt - und als CO2 klimaschädigend - in die Atmosphäre strömt, geht auf keine Kuhhaut.

Bei der Verbrennung von Methan entsteht das Düngemittel Kohlenstoffdioxid und Wasser. Das CO2 können die Russen außer als Düngemittel sowieso gut gebrauchen, damit es dort etwas wärmer wird und sie die fruchtbaren Böden etwas erweitern können.

https://i.redd.it/zu0bedx4sxhz.png

<img src=" />

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung