Kann Du auch etwas Sinnvolles beitragen? Ich im Gegensatz schon ..

Mirko2, CSSR, Dienstag, 02.08.2022, 22:27 (vor 8 Tagen) @ FOX-NEWS653 Views
bearbeitet von Mirko2, Dienstag, 02.08.2022, 22:37

Da ich in der Gegend von Schwedt groß geworden bin, kenne ich auch die Menschen von BAR/MOL und weiß, dass es dort nicht viel gibt! Eins kann ich Dir versprechen, die Menschen dort habe nur das kleine Etwas und fällt das weg, dann brennt nicht nur die Laube! Aber Fox hat seine Reise noch vor sich ..

Doku aus Schwedt: https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=DkGdekjG3QA

In Schwedt, einer Kleinstadt an der polnischen Grenze, muss vielleicht der größte Arbeitgeber am Ort am Jahresende seine Pforten schließen. Es geht um die Raffinerie PCK, mehrheitlich im Besitz des russischen Konzerns Rosneft. Nach der Invasion in der Ukraine hat die Bundesregierung einen „freiwilligen Ölboykott“ beschlossen. Und ohne Rohöl, kein Betrieb. „Dann gehen bei uns die Lichter aus“, heißt es auf einer Demo.
Den Grünen schlägt in Schwedt offener Hass entgegen. „Als grüne Kommunalpolitikerin steht man zwischen Baum und Borke“, so die Stadtverordnete Elisabeth Becker im Interview.

Gaby Weber hat in Schwedt recherchiert und mit Menschen aus verschiedenen Ecken gesprochen, auf der Demonstration für den Erhalt von PCK, mit dem leitenden PCK-Ingenieur Ronny Reinke, dem stellvertretenden Bürgermeister Silvio Moritz, dem Kommunalpolitiker Nino Pawlak (früher AfD jetzt parteilos), mit Volker Hermann vom „Zukunftsbündnis“, dem Finanzexperten Patrick Seidel und mit der Grünen, Elisabeth Becker.

--
Audiatur et altera pars


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung