[DIE GRÜNEN] Nach Kohle, Waffen und Atom jetzt die Flüchtlinge ... sie arbeiten am maximalen Wählerbetrug.

FOX-NEWS, fair and balanced, Samstag, 30.07.2022, 08:25 (vor 11 Tagen)5232 Views

Libyen soll Bootsflüchtlinge wieder an seine Küste zurückholen; Shuttle-Service gestoppt

Es ist ein Kurswechsel von historischen Ausmaßen – zumindest soweit er die grüne Partei betrifft und für sie gilt. Wie das Auswärtige Amt gegenüber dem WDR bestätigt hat, hält Außenministerin Annalena Baerbock an der Verabredung mit der libyschen Küstenwache zur Seenotrettung fest. Libyen ist demnach „völkerrechtlich verpflichtet, Seenotrettung in seinem Verantwortungsbereich zu organisieren und zu koordinieren“, so die Auskunft aus dem Auswärtigen Amt. Gemeint ist damit die offizielle Such- und Rettungszone des nordafrikanischen Landes, die auch internationale Gewässer umfasst – in WDR-Sprech als „weite Teile des Mittelmeers“.

Als Grünwähler muss man sich ja als maximal verarscht vorkommen. Was machen die als nächstes, das Klima leugnen?

[[euklid]]

Grüße

--
[image]
"Everything Woke Turns To Shit, OK?" (Donald J. Trump)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung