Vorgänge sind bei Null- und Minuszinsen völlig logisch..

sensortimecom ⌂, Montag, 20.06.2022, 21:53 (vor 16 Tagen) @ JJB2684 Views
bearbeitet von sensortimecom, Montag, 20.06.2022, 22:20

...und nachvollziehbar. Jeder Geschäftsmann wird bei billigem Geld schauen, wie er maximalen Gewinn mit seinen Waren erzielen kann. Zumal ihm ja Geld, das auf irgendwelchen Konten geparkt ist, nur Verluste bringt.

Dasselbe passiert ohnehin auch bei allen Rohstoffen und Energieformen. Quasi verschärfend kommt noch dazu, dass viele Grundstoffe im Internet frei nach allen Regeln der Kunst handelbar sind. Auch Leute, die zu Hause nicht mal Platz für einen Kanister haben, können mit hunderten Tonnen Treibstoff traden - short oder long - ganz wie ihnen lustig ist...

Das besonders Schöne ist aber, dass die EU-Granden das voll unterstützen. Denn Inflation bringt mehr Steuereinnahmen, das wieder senkt die enormen Staatsschulden (zumindest bildet man sich das ein).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung